Wer einen schönen Spiegel sucht, muss nicht nach vorgefertigten Spiegeln schauen, sondern man kann sich diesen auch auf Maß in der gewünschten Rahmenleiste herstellen lassen. So muss man keine Kompromisse bei Rahmenprofil oder Spiegelgröße machen.
Ein Spiegel ist wie ein Möbel, das unauffällig in die Einrichtung integriert werden kann. Oder aber, man setzt absichtlich einen starken Kontrast zum restlichen Interieur und erhebt den Spiegel zum markanten Einzelstück.

Prinzipiell lässt sich fast jede Bilderleiste als Spiegelrahmen verarbeiten. Lassen Sie sich hierzu von uns beraten. Es gibt unzählige Möglichkeiten, mit Format und Rahmen zu spielen.

Um die endgültige Größe abschätzen zu können, hilft es manchmal Zeitungspapier in verschiedenen Größen an die Wand zu hängen, um die verschiedenen Proportionen abzuschätzen.
Wichtig ist auch die Qualität des Spiegels, so darf das Glas nicht zu dünn sein, sondern die Dicke des Spiegels muss auf die Größe abgestimmt sein. Dabei können wir Ihnen Spiegel mit und ohne Facettenschliff anbieten.

Unter dem Aspekt der Größe und des Gewichts wählen wir die geeignete Aufhängung. Sie muss stabil genug sein, um das Gewicht des Spiegels und des Rahmens zu halten.
Der Falz der Bilderleiste wird schwarz gefärbt, damit der Spiegel an den Rändern, nicht die oft unsaubere Innenkante des Rahmens spiegelt. (Siehe Foto – rechte Seite)

Spiegelrahmen-Muster

Schreibe einen Kommentar