Schallplatte mit Cover gerahmt

So lässt sich ein besonderes Erinnerungsstück aus alten Zeiten in Szene setzen. Diese Schallplatte wurde mitsamt Cover eingerahmt. Dafür wurde eigens ein Doppelpassepartout geschnitten, das die Umrisse der LP und des Covers nachbildet. Bei den Farben entschieden wir uns für Grün und Blau, die sich auch in dem Motiv der Plattenhülle wiederfinden. Zum Objekt ließen wir ca. 1cm „Luft“. So entsteht ein freizügiger Tiefeneffekt, der das Ensemble nicht einengt.

Nicht nur Vinylplatten kann man in dieser Art rahmen. Auch Rahmungen anderer Objekte wie Medaillen, Urkunden und Reliefs sind in dieser Weise möglich.